Leiste
Marina Stade


SEELENREISEN-
PRAXIS:



KRONENCHAKRA

LEBENSENERGIE

STIRNCHAKRA

HALSCHAKRA

ATEM

HAKA TANZEN

MYSTIK

LEBENSWEG

SEELENSCHATTEN
UND TRAUMEN


HERZCHAKRA

HEILUNG

LEBENSBAUM

MILZCHAKRA

FAMILIENHEILUNG

SAKRALCHAKRA

GESCHLECHTERKAMPF
UND SCHULD


INKARNATIONEN

KRISTALLINES
ERDGITTER


ERDHEILUNG

WURZELCHAKRA-
ZYKLUS


KRAFTTIERE

Was Gesundes von
ELENA FORNOL

H E R Z C H A K R A
Zugang zur Seele
 

Durch ein langsames meditatives Hineinsinken in unsere Herzmitte erleben wir einen unmittelbaren Zugang zu unserer Seele. Diesen Zustand können wir nutzen, um an den Themen zu arbeiten, durch die unser HerzChakra belastet ist. Gleichzeitig nutze ich Techniken der Geistheilung, die unterstützend wirken und den Zugang zu Lichtenergien erleichtern.

Das Freiwerden und Wachwerden im Herzen ist der eigentliche Sinn aller menschlichen Seelenexistenzen. Die Entscheidung, ob wir uns darauf einlassen oder nicht, liegt bei jedem selbst, das gehört zur Willensfreiheit, die dem Menschen zusteht. Freiwerden bedeutet, die Verhaftungen und Belastungen loszulassen, die sich in unserem hinteren HerzChakra über Jahre und Jahrzehnte gesammelt haben. Wachwerden ist die Öffnung in das unendliche göttliche Potenzial in unserem Herzen. Es ist die Quelle, die uns mit dem Ursprung, der wir sind in Gott, wieder verbindet. Schaut man sich in der Geistheilung die Chakren in ihrer Konstellation untereinander an, wird man immer wieder feststellen, dass alle Probleme, die bei den Chakren auftauchen, ihren Ursprung im HerzChakra haben. Das heißt, eine wirkliche Heilung des Menschen ist nur über das HerzChakra möglich.

Heilige Geometrie

 
 
 
 
Leiste